Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall @ Hewlett-Packard

Informationen der IG Metall für Beschäftigte bei Hewlett-Packard



Weiterbildung für die ITK-Branche

IG Metall Bildung: Wissen - Können - Handeln

28.09.2012 Das Weiterbildungsprogramm der IG Metall für Betriebsräte im Bereich ITK und Engineering ist erschienen. Es werden zahlreiche Seminare angeboten um gute Lösungen gestalten zu können.

Vorwärtsdenken - Weiterbilden!

Umstrukturierungen, Outsourcing, Offshoring, Sparprogramme, Personalabbau, überlange Arbeitszeiten, fehlende Weiterbildungsmöglichkeiten und Zielvereinbarungen sowie Crowdsourcing als neue Arbeitsform und Konzepte zur effektiven Ressourcennutzung wie "Cradle to Cradle" sind Themen, die viele Angestellte bewegen. Mit Bildungsangeboten speziell für Ingenieure und technische Experten sowie Studierende eröffnet die IG Metall neue Perspektiven der Mitgestaltung. Die Vermittlung von rechtlichen Handlungsmöglichkeiten und ein intensiver Erfahrungsaustausch stehen im Zentrum der Seminare, die neugewählte und erfahrene Betriebsräte seit Jahren zur gezielten Weiterbildung nutzen. Die Seminare sind Bestandteil des IG Metall Bildungsprogramms 2013, das noch weitere spannende Angebote bereithält.

Neu im Seminarangebot sind unter anderem:

  • Cradle to Cradle - nachhaltige Innovationen
  • Produktionssysteme in Administration und Entwicklung
  • Global Engineering, Offshoring & Co.
  • Werkvertrag und Leiharbeit im ITK- und Engineering-Bereich
  • Kommunikationstraining "Angestellte überzeugen"

Seminarbeschreibungen, Termine sowie Hinweise für die Teilnahme (Kriterien, Kosten, Anmeldung, Seminarort etc.) erhalten Sie in der Broschüre "Vorwärtsdenken - Weiterbilden!"

Mehr Informationen gibt es bei Tom Kehrbaum

Letzte Änderung: 02.10.2012


Adresse:

IG Metall Vorstand | Wilhelm-Leuschner-Straße 79 | D-60329 Frankfurt
Telefon: +49 (69) 6693-2857 | | Web: www.hp.igm.de

Service-Links: