Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall @ Hewlett-Packard

Informationen der IG Metall für Beschäftigte bei Hewlett-Packard



Was ist gute Arbeit in der IT?

IG Metall

20.06.2014 "Wir machen unseren Job gerne. Aber: Warum macht es uns HP dabei so schwer?" Ein Papier der IG Metall diskutiert Möglichkeiten der Verbesserung. Debatte um Tarifvertrag bei HP.

Die Entwicklung der Arbeitswelt unter dem Vorzeichen der Digitalisierung ist von großen Widersprüchen geprägt. Auf der einen Seite ist eine stark sozial vernetzte und wissens- und forschungsintensive Arbeit nötig, um IT als Enabler moderner industrieller Prozesse zu etablieren und zu integrieren. Auf der anderen Seite werden Arbeitsformen erzeugt, die von Dequalifizierung geprägt oder ihrer sozialen Einbettung enthoben werden.
Die IG Metall tritt für einen ganzheitlichen Ansatz ein, um nachhaltig "Gute Arbeit" im Bereich der digitalisierten industriellen Entwicklung und Produktion zu sichern und den Menschen als Schnittstelle in den Mittelpunkt dieser Entwicklung zu stellen.
Der Arbeitskreis Informations- und Kommunikationstechnologie des IG Metall Bezirks Baden-Württemberg hat in Zusammenarbeit mit dem Forum Soziale Technikgestaltung des DGB ein Thesenpapier zu den Anforderungen an die Arbeitsbedingungen in dieser Branche verfasst (siehe Download unten).
Dabei geht es schwerpunktmäßig um die Themenbereiche betriebliche Mitbestimmung, Arbeits- und Gesundheitsschutz, Klimaschutz, Soziale Technikgestaltung und um den Schutz der Netznutzerinnen und Nutzer.
Während dieses Papier schon Möglichkeiten für "Gute Arbeit" aufzeigen will, legen die "Thesen der IG Metall zu Digitalisierung von Produktion und Dienstleistungen: Humanisierung des Arbeitslebens 2.0" zunächst die Herausforderungen dar (siehe Download). Sie stellen in aller Kürze die bevorstehenden Herausforderungen in der ITK-Branche heraus.
Beide Texte sind gute Anregungen um über die eigene Arbeit nachzudenken. Es geht aber natürlich um Veränderungen. Bereits im April startete die Debatte um einen möglichen Tarifvertrag bei HP (siehe Link): Was müsste darin geregelt sein? Was wäre ein Gewinn?

Anhänge:

Diskussionspapier von IG Metall und DGB

Diskussionspapier von IG Metall und DGB

Dateityp: PDF document, version 1.5

Dateigröße: 139.19KB

Download

Thesen zur Humanisierung der Arbeit 2.0

Thesen zur Humanisierung der Arbeit 2.0

Dateityp: PDF document, version 1.6

Dateigröße: 1562.17KB

Download

Letzte Änderung: 20.06.2014


Adresse:

IG Metall Vorstand | Wilhelm-Leuschner-Straße 79 | D-60329 Frankfurt
Telefon: +49 (69) 6693-2857 | | Web: www.hp.igm.de

Service-Links: