Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall @ Hewlett-Packard

Informationen der IG Metall für Beschäftigte bei Hewlett-Packard



Branchenpolitische ICT-Konferenz

IG Metall Logo

03.11.2014 Vom 12.-14. November 2014 treffen sich Mitglieder von EBRs und SEs aus West- und Osteuropa in Bratislava (Slowenien).

Bei dem Treffen werden Erfahrungen und Ansichten über globales Outsourcing und Einrichtung von Shared Services Zentren transnationaler Firmen ausgetauscht und Herausforderungen und Möglichkeiten der internationalen Zusammenarbeit der Interessenvertretungen besprochen.

Ausgangspunkt der Konferenz war das Zusammenkommen von HP EBR Kollegen mit HP Kollegen in Sofia im Oktober 2013, auf der die Möglichkeiten des solidarischen Handelns bei einer zunehmende Fragmentierung und Verlagerung an europäische und globale Standorte. diskutiert wurden.

Es werden verschiedene Referate gehalten. Das globale ICT Sourcing und Offshoring wird anhand verschiedener Studien über Indien und Osteuropa von Dr. Tobias Kämpf (ISF München) erörtert. Koen Dries (LBC-NVK, Belgium) wird die Entwicklung der Globalen ICT Firmen und Ihrer europäischen Belegschaften von 1994-2014 darstellen. Die Bedingungen und Entwicklungen der Interessensvertretungen im ICT Sektor wird von Dr. Vera Trappmann (University Magdeburg) auf Grundlage ihrer empirischen Feldstudie erläutert

Die Konferenz wird von der Friedrich Ebert Stiftung, IG Metall, OZ Kovo und industriAll organisiert.

Conference for ICT Network in Bratislava (Slovakia)

On 12th to 14th of November 2014 members of EWCs and SEs will meet to share experience and exchange views with partipicants from Western and Eastern Europe on global sourcing and ongoing establishment of shared service centers by transnational companies. Challenges and possibilities of employees in international collaboration will be discussed.

Starting point of this conference was a meeting of HP EWC colleagues with HP colleagues in Sofia in October 2013 , where the possibilities how to act in solidarity under conditions of growing fragmentation and displacements were discussed.

There will be several reports.Tobias Kämpf (ISF München , who has studied the IT industry in India and in Eastern Europe and will reconsider Global lCT Sourcing and Offshoring in Europe. Koen Dries (LBC-NVK, Belgium) will describe ICT Companies and their European Workforce from 1994-2014. Dr. Vera Trappmann ( University Magdeburg) will comment on Conditions and Development of employees' representation in the ICT sector based on her results of empirical field research"

The conference is organized by Friedrich Ebert Stiftung, IG Metall Germany, OZ Kovo and industriAll.

Letzte Änderung: 03.11.2014


Adresse:

IG Metall Vorstand | Wilhelm-Leuschner-Straße 79 | D-60329 Frankfurt
Telefon: +49 (69) 6693-2857 | | Web: www.hp.igm.de

Service-Links: