Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall @ Hewlett-Packard

Informationen der IG Metall für Beschäftigte bei Hewlett-Packard



Burnout? Selber schuld!

zukunft@hp

12.03.2015 HP und das "TakeCare Team" haben nun schon an zwei Standorten zu Veranstaltungen zu genetischen Ursachen von Burnout eingeladen. - Grundlagenforschung bei HP? Wir reiben uns verwundert die Augen.

Das Arbeitsschutzgesetz gibt es seit bald 20 Jahren. Es schreibt vor, dass eine Gefährdung der physischen und psychischen Gesundheit am Arbeitsplatz möglichst vermieden wird. (siehe Link am Ende des Artikels)

Dabei ist wichtig, dass individuelle Maßnahmen nachrangig sind zu anderen, strukturellen und organisatorischen Maßnahmen der Prävention.

Diese Nachrangigkeit individueller Maßnahmen bedeutet z.B.:

  • Beheizte Räume gehen vor Grippeschutzimpfung
  • Schallschutzwände gehen vor "leise sprechen auf dem Gang"
  • Reduzierung der enormen Arbeitsbelastung geht vor Rumdoktern an vermeintlichen "Gendefekten"

In diesem großen Feld gäbe es viele Möglichkeiten für Vorträge, die den Zusammenhang mit Burnouterkrankungen beleuchten. Themen könnten beispielweise sein:

  • Die Arbeitsbedingungen im Großraumbüro
  • ständig zunehmende Arbeitsverdichtung
  • ausufernde Arbeitszeiten
  • permanent steigender Druck
  • fehlende Wertschätzung im Ratingprozess und bei der Bezahlung
  • kontinuierliche Bedrohung durch Arbeitsplatzverlust
  • usw. usw.

Auch gibt es ausgewiesene Experten, die sich speziell mit der Belastungssituation in der IT-Branche beschäftigen, wo psychosomatische Beschwerden um das Vierfache (!) höher liegen als im Bundesdurchschnitt.

Doch zu all diesen Themen hören wir von HP ... nichts. Stattdessen wird uns suggeriert: Wenn Du vom Burnout bedroht bist, liegt es an Dir und Deiner genetischen Disposition.

Ein solcher Ansatz ist in unserer Sicht nicht nur wenig hilfreich, er enthebt HP auch nicht von seiner Verpflichtung, endlich präventiv im Sinne des Arbeitsschutzgesetzes tätig zu werden.

Letzte Änderung: 14.04.2015


Adresse:

IG Metall Vorstand | Wilhelm-Leuschner-Straße 79 | D-60329 Frankfurt
Telefon: +49 (69) 6693-2857 | | Web: www.hp.igm.de

Service-Links: