Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall @ Hewlett-Packard

Informationen der IG Metall für Beschäftigte bei Hewlett-Packard



Spielball des Managements

Extrablatt der Vertrauensleute Bad Homburg

18.06.2016 Die Sorgen um eine Zukunft bei Hewlett Packard Enterprise werden immer größer. Leidtragende der Managemententscheidungen sind mal wieder die Beschäftigten.

War die Verunsicherung in der Belegschaft von Hewlett Packard Enterprise wegen der bevorstehenden "Abgabe" von Kolleginnen und Kollegen an ausgewählte "Verbundpartner" ohnehin schon groß, so wurde dem Ganzen mit der Ankündigung, Enterprise Services mit CSC zu verheiraten, nochmal einer draufgesetzt.

Der Arbeitgeber ist bislang nicht bereit gewesen, den betroffenen Beschäftigten angemessene Sicherheiten mit auf ihren Weg zu den Verbundpartnern zu geben. Ähnliches steht nun auch für den Merger mit CSC zu befürchten.

Grund genug für die Vertrauensleute Bad Homburg, sich Gedanken zur aktuellen Situation zu machen. Die beiden Flugblätter zum Outplacement gibt's am Ende dieses Artikels.

Letzte Änderung: 18.06.2016


Adresse:

IG Metall Vorstand | Wilhelm-Leuschner-Straße 79 | D-60329 Frankfurt
Telefon: +49 (69) 6693-2857 | | Web: www.hp.igmetall.de

Service-Links: